Musik und Konzerte


Image

Image
Image
Image

Musik verbindet die Welt!

Musik erreicht Menschen auf der ganzen Welt, sie berührt, ruft Emotionen und Erinnerungen hervor. Sie ist eine universelle Sprache, welcher sich die Voice Aid Association annimmt. Unsere eigenen Musikprojekte sind die Hauptsäulen des Aktionsbündnisses der Voice Aid Association. Zu unseren Eigenkreationen gehören die Liedwerke „We are One“ und „Children of the World“ als unsere Hymnen als auch die Musik-Compilation „We Are One – Safe the Planet“. In naher Zukunft werden weitere Musikprojekte durch unsere Künstler und Faces arrangiert und unserer Initiative zur Verfügung stehen.

Mit dem Song „We Are One“, gesungen von James Williams und der Band „All That“ als auch den Weather Girls und performed in einem ebenso dazu erstellten Musikvideo, wollen die Protagonisten in Anlehnung an das Band Aid Projekt aus den 80er Jahren auf die weltweit zum Guten hin zu verändernden Zustände aufmerksam machen. Sie wollen dazu anhalten, sich für die Verbesserung derer einzusetzen.

„We Are One“ ist dabei sowohl Titel als auch Message der gesamten Compilation, auf welcher sich viele Star Acts vereinen, um neben der Hymne „We Are One“ auch ihre jeweilig eigenen Songs zu präsentieren. Mit dazu gehört unter anderem der Song „Children of the World“, welcher von Lori Glori gesungen wird. Gleichzeitig sind die Protagonisten auch Faces und Botschafter von Voice Aid und tragen somit zur Verbreitung des Projektes bei.


Unsere Projektfinanzierung

Mit den Verkäufen der Lieder und weiterer Medien unterstützen wir unsere Voice Aid Projekte. Unsere Musikkompositionen gehen weit über die Medienproduktion hinaus. Durch weltweite Konzerte möchten wir den Menschen eine Botschaft vermitteln, sie verbinden und gleichzeitig unsere Voice Aid Projekte finanzieren.